Herzlich Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich für kunst hilft geben e.V.,
unsere Aktivitäten und sozialen Integrationsprojekte interessieren.

Kunst hilft geben

Kunst hilft geben für Arme und Wohnungslose in Köln e.V. ist ein gemeinnütziger Verein: Fördern Kunst und Kultur und beziehen Arme und Wohnungsloser in unsere Benefiz-Ausstellungen ein. Wir sind als mildtätig anerkannt: Kümmern uns in Köln um Wohnungslose & Arme. 2012 starteten wir als Privatinitiative. Der Verein wurde 2013 gegründet. Gerne senden wir Ihnen weitere Informationen zu, z.B. Satzungsziele und Jahresberichte.

„Kunst ist Nahrung für die Seele“
(Jeanne Claude, 2009 verstorbene Künstlerin und Ehefrau von Christo)

Wir sammeln Kunstwerke von A wie Otmar ALT bis Z wie ZERO-KUNST von Uecker und Mack. Diese stellen wir aus und der Erlös dient der Finanzierung unserer kleinen und großen Projekte zugunsten Armer & Wohnungsloser in Köln. Daneben sammeln wir Geld- Sachspenden (z.B. Kunstwerke von Sammlern und Künstlern) sowie Zeitspenden. Wir alle arbeiten ehrenamtlich (unentgeltlich).

Gallerie

Preise und weitere Kunstwerke – verfügbare Exponate-Liste mailen wir Ihnen gerne auf Anfrage zu.

CASA COLONIA

Integrationsprojekt WOHNEN

Unser Hauptprojekt aktuell ist CASA COLONIA – ein menschenwürdiges Zuhause für Arme und Wohnungslose das wir in Köln realisieren möchten. 12 bis 16 Apartments und Wohnungen, in denen bisher ausgegrenzte Menschen sich wohlfühlen und den Weg zurück in die Gesellschaft finden.

Integrationsprojekt ARBEIT

Im Erdgeschoss des CASA COLONIA soll ein Kultur- und Sozial-Treff als ART-CAFE und Integrationsbetrieb für Menschen mit körperlichem, geistigem oder sozialem Handicap geführt werden. Als Kooperationspartner verhandeln wir mit einem sehr erfahrenen Träger, der Menschen Ausbildungs- und dauerhafte Arbeitsmöglichkeiten eröffnet.

CASA UTOPIA

ein Haus aus Müll, dass in Köln für 4 bis 6 Wochen am Rhein aufgestellt werden soll. Der Erlös soll Kunst hilft geben e.V. und dem Integrationsprojekt CASA COLONIA zugute kommen – ein menschenwürdiges Haus für Arme, Wohnungslose, die gemeinsam mit Flüchtlingen, Studenten und Künstlern unter einem Dach leben wollen.

Helfen Sie bitte mit!

Wir suchen ein Grundstück oder Bestandshaus zu einem fairen Preis – und sammeln Ziegelsteine, um „Mauern hochzuziehen, die Mauern einreißen“. Denn das bedeutet CASA COLONIA: Friedliches Zusammenleben, egal was Du hast oder wer Du bist!